site.slogan

Mit Swart Legal sicher im niederländischen Arbeits- und Unternehmensrecht

Wer einen erfolgreichen Fachanwalt für Arbeitsrecht oder Unternehmensrecht in den Niederlanden sucht, der findet Swart Legal (der neue Name der Kanzlei Swart Advocaten). Unser kompetentes, erfahrenes Team (German Legal Team) motivierter deutschsprachiger Rechtsanwälte setzen den Schwerpunkt auf die besten Resultate, die höchste Qualität und zufriedene Kunden.

Unsere Mandanten sind deutschsprachige Unternehmen, Selbstständige und Arbeitnehmer. Unsere Unternehmensmandanten sind mittelständische Unternehmen, multinationale Firmen und Versicherungsgesellschaften.

Unser Ziel für Sie ist eine günstige Balance zwischen den Kosten und dem zu erwartenden Ertrag. Aus diesem Grund sind unsere Preisabsprachen von vorneherein transparent. Unsere Dienstleistung beginnt immer mit einem unverbindlichen Erstgespräch.

Kontakt

Sei Smart, wähle Swart! Fragen Sie uns einfach nach der besten Strategie für Ihre Situation. An unseren Standorten in Eindhoven, Enschede und Roermond stehen wir Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Alle Details finden Sie auf unserer Kontaktseite. Oder rufen Sie uns an: +31 (0)40 - 303 19 45 und fragen Sie nach Rechtsanwalt mr. Marco Swart.

9.2/10

54 beoordelingen

Personeel 9.4
Kwaliteit 9.1
Communicatie 8.6
Betrouwbaarheid 9.3
Kennis & vakmanschap 9.4

plus-punten

verbeterpunten

home.success.title

Poundwise without being pennyfoolish

Einen englischsprachigen in Belgien wohnhaften statutarischen Geschäftsführer eines internationalen Handelsunternehmens für Bürozubehör in den Niederlande habe ich auf seine Bitte hin (nach Lektüre meiner Website) bei seinen Verhandlungen über die Beendigung seines Arbeitsvertrags unterstützt. Ich habe mit Argumenten aufgewartet, womit er seine Abfindungsregelung von einigen Hunderttausenden Euro noch um etwa 150.000 Euro in die Höhe zu schrauben wusste, was letztendlich in einem englischsprachigen Beendigu...

%readmore%

Second opinion

Der statutarische Geschäftsführer einer Tochtergesellschaft, die mit einem großen bekannten niederländischen Bauunternehmen verbunden ist, ist über meine Website an mich herangetreten, und zwar mit der Bitte, ihm bei den Verhandlungen über seine Kündigung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Sein Arbeitgeber wollte ihm den Laufpass geben, weil die Tochtergesellschaft nach wie vor rote Zahlen schrieb. Man warf meinem Mandanten vor, er wäre ungenügend in der Lage gewesen, eine Wende herbeizuführen. Für meinen...

%readmore%

books.title

books.content
membership-order-of-advocates
membership-vaan
membership-association-process-advocates
membership-disputes-advocacy