call-swart-for-questions

Der Geldwert einer Konkurrenzklausel

Der Geldwert einer Konkurrenzklausel

Der Geldwert einer Konkurrenzklausel

Ein statutarischer Geschäftsführer eines industriellen Unternehmens in den Niederlande hat mich gebeten, ihm bei den Verhandlungen angesichts eines neuen Arbeitsvertrages zu helfen. Der Großgesellschafter zielte zwecks Vorbereitung auf eine eventuelle Übernahme auf eine Anpassung dieses Arbeitsvertrages ab. Der empfindlichste Punkt war wohl die Tatsache, dass es dem Großgesellschafter ein dringendes Bedürfnis war, eine Konkurrenzklausel in den neuen Arbeitsvertrag aufzunehmen. Im ursprünglichen Arbeitsvertrag fand sich diese Klausel nicht.

Letztendlich kamen wir mit einer kreativen Lösung. Mein Mandant war schließlich doch damit einverstanden, die Klausel einzugehen, nachdem der Großgesellschafter sich dazu bereit erklärt hatte, in unseren Vorschlag einzuwilligen, der darin bestand, im Falle einer eventuell zukünftigen Entlassung eine großzügige Abfindung zu zahlen. Damit hat der Großgesellschafter - nachdem ich ihn dazu herausgefordert habe - zum Ausdruck gebracht, dass ihm die Beibehaltung der Konkurrenzklausel viel Geld wert war und dass er dieses Geld dafür übrig hatte.

to-success-stories

Webshop

Befristeten Arbeitsvertrag erstellen lassen

Befristeten Arbeitsvertrag erstellen lassen

view-this-product
membership-order-of-advocates
membership-vaan
membership-association-process-advocates
membership-disputes-advocacy