+31 (0) 85 020 10 10

Der pensionierte Bankdirektor

Der pensionierte Bankdirektor

Der pensionierte Bankdirektor

Mein Mandant ist Direktor einer lokalen Bank in der Nähe von Eindhoven. Nach 35 Jahren treuem Dienst verlangt sein Arbeitgeber von ihm, dass er wegen Reorganisation (sprich: wegen einer Fusion von Banken) kündigt. Er nimmt eine besondere Frührentenregelung in Anspruch. In dem Beendigungsvertrag hat er sich ausbedungen, dass er in Bezug auf Gehaltsentwicklung auf dieselbe Weise behandelt werden wird, als er wäre er nach wie vor als Direktor aktiv geblieben.

Zwei Jahre nach seiner Kündigung nimmt der ehemalige Arbeitgeber eine grundlegende systematische und strukturelle Gehaltsanpassung der aktiven Direktoren vor. Der Arbeitgeber weigert sich jedoch, meinem Mandanten dieselbe Anpassung zuteil werden zu lassen. Der Arbeitgeber ist der Meinung, dass die Parteien nur darauf abgezielt hätten, dass die Frührente meines Mandanten im Gleichschritt mit der Lohnentwicklung verlaufen würde.

Mein Mandant sieht sich gezwungen, die lokale Bank als seinen vormaligen Arbeitgeber vorzuladen. Nachdem er mich herangezogen hat, lege ich seinem vormaligen Arbeitgeber ausführlich dar, welchen Zweck die Parteien damals beim Anschluss der Beendigungsregelung verfolgt hätten und vor welchem Hintergrund diese Beendigung erfolgt sei. Das Amtsgericht ordnet alle Tatbestände und juristischen Aspekte systematisch der Reihe nach ein und gelangt zu dem Schluss, dass mein Mandant dieselbe strukturelle systematische Gehaltserhöhung für sich beanspruchen kann wie die Direktoren, die wohl noch fest eingestellt sind. Das Gericht gibt der Klage meines Mandanten in vollem Umfang statt - Gehaltsforderungen, die geforderte gesetzliche Erhöhung sowie die außergerichtlichen Kosten und die Prozesskosten.

Weitere Erfolgsgeschichten

Rechtliche Informationen

Konkurrenzklausel

Die meisten Arbeitnehmer unterzeichnen meistens einen Arbeitsvertrag bzw. eine im Arbeitvertrag enthaltene Konkurrenzklausel, oh...

Weiterlesen

Lohnforderung

Eine nachträgliche Lohnforderung entsteht meistens nach einem Arbeitskonflikt. Das Dienstverhältnis ist z.B. gekündigt, wohl ode...

Weiterlesen

Nehm Krankmeldungen ernst

"Eine meiner Mitarbeiterinnen erschien neulich zum zigsten Mal nicht zur Arbeit. Früher ist es auch schon mal vorgekommen, dass ...

Weiterlesen

Beliebte Dienstleistungen

Lohnforderung beantragen Basismodul: Preis auf Anfrage Bei einer

Lohnforderung beantragen

Angebot ansehen

Brauchen Sie anwaltliche Unterstützung auf dem Gebiet des Arbeitsrechts, Kündigungsrechts, Vertragsrechts oder Haftungsrechts ?

Füllen Sie unser Kontaktformular aus und wir werden so schnell wie möglich Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Oder rufen Sie uns an: +31 40 303 19 45 und fragen Sie nach Rechtsanwalt Marco Swart.

Kontakt
membership-order-of-advocates
membership-vaan
membership-association-process-advocates
membership-disputes-advocacy